Donnerstag, 9. Juni 2016

[BT: "Die Brücke der Gezeiten" | Tag 4] Die unscheinbaren Menschen

Erneut macht die Blogtour zu David Hairs "Ein Sturm zieht auf", dem ersten Band der "Die Brücke der Gezeiten"-Reihe, bei uns Halt. Heute erzählt Euch Lisa etwas über Die unscheinbaren Menschen, die laut Klappentext über das Schicksal dieser Welt entscheiden sollen.

Die "unscheinbaren" Menschen

Das Ende der 12-jährigen Frist ist nahe, denn die Mondflutbrücke erhebt sich bald wieder aus den Fluten des Ozeans und verbindet somit die beiden Kontinente Yuros und Antiopia miteinander. Yuros hat bereits zweimal versucht, das Nachbarland zu unterwerfen und will nun zum finalen Schlag gegen Antiopia ausholen.

Nun sollte man glauben, dass in einer solchen Szenerie Kriegshelden im Mittelpunkt des Geschehens stehen, doch tatsächlich sind es drei im Vergleich recht „unscheinbare“, aber doch zentrale Figuren, die über das Schicksal der Welt entscheiden werden.

Einer von ihnen ist der Viertelblut-Magus Alaron Merser, der kurz davor steht seine Ausbildung zu beenden. Er ist jung und dürr, mit einem olivfarbenen Teint, eine insgesamt sehr unauffällige Gestalt. Er ist außerdem eine sehr aufgeweckte Figur und hinterfragt stets die Dinge um sich herum, anstatt sie gedankenlos zu akzeptieren. Dass er seine Meinung äußert, könnte Alaron also durchaus zum Verhängnis werden, denn diese Art von Gedanken, die er hegt, zählen als Ketzerei. Alaron kann es kaum erwarten, seinen Abschluss zu machen und anschließend in den Krieg zu ziehen. Seine stärkste Affinität unter all den verschiedenen Künsten der Magie, ist die zu Feuer. Auch die Hexerei liegt Alaron, doch diese macht ihm Angst, sodass er versucht, sie wenn möglich zu vermeiden. Alaron will seine Fähigkeiten unbedingt im Krieg einsetzen, doch als er dann unerwartet durch die Prüfung fällt, scheinen alle seine Träume zu zerplatzen. Wie sieht die Zukunft für den gescheiterten Magus aus?

Die zweite wichtige Figur ist die Magi Elena Anborn, die als Leibwächterin für die königliche Familie in Jarvon arbeitet und vor allem ein Auge auf die Kinder wirft. Der Schein jedoch trügt… Elena wartet auf das Signal ihres Meisters zum Angriff. Sie hat den Auftrag, den König zu töten und das Reich so zu schwächen. Doch Elena kommen Zweifel an ihrem Auftrag, denn entgegen der Erwartungen, fühlt sie sich im Königshaus sehr wohl, sie fühlt sich zum ersten Mal zu Hause. Wie wird die ansonsten skrupellose Elena sich entscheiden? Wird sie den Auftrag ausführen, oder die Familie beschützen und so ihr eigenes Leben in Gefahr bringen? In ihren Kreisen gilt Elena als herzlose Hexe, die nur dafür lebt, andere zu töten und sich dadurch zu bereichern… In Elena tobt ein Kampf – welche Seite wird gewinnen?

Die dritte wichtige und somit letzte „unscheinbare“ Figur, ist die junge, wunderschöne Ramita Ankesharan, Tochter einer Händlerfamilie. Ramita ist seit ihrer frühen Kindheit an Kazim Makani versprochen – einen jungen Mann, den sie abgöttisch liebt und den sie bald heiraten wird. Doch wie auch schon bei Alaron und Elena entwickelt sich ihre Geschichte in eine erschütternde Richtung. Ispal, Ramitas Vater, bekommt unermessliche Reichtümer dafür geboten, dass er die Verlobung mit dem Sohn seines Blutsbruders auflöst. Stattdessen soll Ramita den 300 Jahre alten Antonin Meiros heiraten, einen Magus, der um jeden Preis Nachkommen zeugen will, um den Kriegszügen ein Ende zu setzen. Also eine Heirat um des Friedens Willens?  Wie wird Ramita darauf reagieren und wird sie ihrem Pflichtbewusstsein der Familie gegenüber treu bleiben? 
- - -
Ihr seht schon, dass der Reihenauftakt von David Hair einiges an Spannung für Euch bereithält! Wenn ihr neugierig geworden seid und selbst herausfinden wollt, wie es mit Alaron, Elena und Ramita weitergeht, dann macht Euch schnell auf die Suche nach dem farbig markierten Lösungswort!

Das Gewinnspiel

In unseren Beiträgen habe wir Wörter für Euch versteckt. Findet sie, bringt sie in die richtige Reihenfolge und schickt uns die Lösung bis zum 17.06.2016 um 23:59 Uhr an info@buchreisender.de Betreff: David Hair

Der Gewinn: 

1x Die Brücke der Gezeiten - Ein Sturm zieht auf (Print)

Die Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.

Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.

Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.

Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.

Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 17.06.2016 um 23:59 Uhr

Die Tour auf einen Blick

06.06 - Die Brücke der Gezeiten 

07.06 - Besonderheiten des Buches 

08.06 - Yuros und Antiopia 

09.06 - Die ‚unscheinbaren‘ Menschen 

10.06 - Religionen und Mythen 

11.06 - Bedeutung der Ränge 

12.02 - Ausblick auf Band 2 

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Ein toller Beitrag und interessante Charaktere! Von der Reihe hab ich bisher ja nur gutes gehört und hab sie deshalb schon länger auf meiner Wunschliste! Freu mich sehr über die Blogtour, ihr macht mich noch neugieriger :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    (weißt du, was mit Tag 3 ist? Der ist noch nicht online ...? )

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gerne mit dabei und sage danke :-)
    Bei Tag 3 eineleidenschaftfuerbuecher.blogspot findet man keinen beitrag zur Tour!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ein schöner Beitrag. Dann bin ich also nicht zu doof, um den Beitrag zu Tag 3 zu finden - oder wir sind zumindest schon zu dritt. Die Reihe steht auch auf meiner Wunschliste schon etwas länger, angezogen hat mich auf jeden Fall als Erstes das tolle Cover.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen

 
design by Skys Buchrezensionen